Zwergentreff

Qualifizierte und unbürokratische Betreuung

Mit dem Zwergentreff bieten wir eine unbürokratische Kleinkindbetreuung an. Die Gruppe ermöglicht es den Kindern erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu machen. Es wird gemeinsam gespielt, gesungen, gebastelt, gefrühstückt und von Zeit zu Zeit kleine Ausflüge in den Wald, See oder auf den Spielplatz gemacht. Ein Schwerpunkt unserer Gruppe ist die Sprachförderung.

Mehrgenerationenhaus/Treffpunkt Zech
Adelheid-Donderer-Straße 1
88131 Lindau
Tel: 08382  750960

Ansprechperson:
Manuela Eberhard

Dienstag und Mittwoch
von 08:30 bis 11:30 Uhr

Donnerstag
offener Treff von 08:30 bis 11:30 Uhr

Zum Angebot „Zwergentreff“:

Unser Motto: „Spielend die deutsche Sprache lernen“ – mit Liedern, Fingerspielen, Bilderbüchern, der sprachlichen Begleitung im Alltag... Begleitet werden die Kinder von einer Erzieherin und einer Tagesmutter denen es sehr am Herzen liegt einen liebevollen Übergang vom Elternhaus zum Zwergentreff zu ermöglichen. Wiederkehrende Rituale geben den Kindern dabei Sicherheit und Geborgenheit. Die Eltern sind die wichtigste Vertrauensperson für das Kind. Uns ist es wichtig, dass sie als Eltern sich die Zeit nehmen ihr Kind die ersten Tage zu begleiten. Auch sonst werden die Eltern intensiv mit in den Zwergentreff integriert, je im Wechsel unterstützt ein Elternteil bei der Betreuung. Wir laden regelmäßig zu gemeinsamen Familienaktionen ein und haben ein offenes Ohr für die Interessen, Anliegen und Fragen der Eltern.

Sie sind herzlich eingeladen bei uns vorbei zu schauen.

Wie Sie uns erreichen


Adelheid-Donderer-Str. 1
88131 Lindau (Bodensee)

Telefon: 08382 / 750960
E-Mail: info@leben-in-zech.de

Öffnungszeiten

  • Montag: 08:00 bis 15:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 bis 15:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 bis 15:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 bis 15:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 bis 13:00 Uhr